Text ist nur die Spitze des Eisbergs



Sie wissen, wer Ihre Kunden sind. Aber Sie wissen nicht, wie Sie sie von Ihren Leistungen überzeugen können?
Lassen Sie uns das gemeinsam ändern.

Dabei geht es nicht darum, einfach draufloszuschreiben und Buchstaben effektvoll aneinanderzureihen.

Um Ihr Angebot wirksam zu präsentieren und Kopf und Herz Ihrer Zielgruppe anzusprechen, beschäftige ich mich zuerst mit dem Kontext, Ihrer Marke und Strategie. Erst danach entsteht der eigentliche Text.

Das Ganze mache ich jetzt schon seit über 15 Jahren erfolgreich für Agenturen und Unternehmen jeder Größe. Einen Einblick bekommen Sie hier.

Wie wär's: Wollen wir jetzt über Ihre Kommunikation reden?
Schreiben Sie mir eine E-Mail an cs@schch.de oder rufen Sie mich an unter +49 30 2089 6699.

Eine Auswahl meiner Arbeitsproben



Ob Anzeige, Broschüre, Flyer, Plakat, Mailing oder Spot.
Ob Erklärfilm, Website, Newsletter oder Social Ad.
Ob Text schreiben, Kampagne konzipieren oder Marke aufbauen.

In den vergangenen 15 Jahren konnte ich mit meinen Worten dazu beitragen, so gut wie jede Kommunikationsaufgabe zu meistern. Sie profitieren von meiner Erfahrung für globale Marken, aber ebenso für Unternehmen aus dem Mittelstand und Startups.

Für einige meiner Arbeitsproben brauchen Sie ein Passwort, das ich Ihnen gern zusende. Sprechen Sie mich einfach an.

Für diese Marken war ich tätig



7 Dinge über mich, die Sie interessieren könnten



Eins:
1983 bekam ich einen Klapps auf den Po.
Warum, weiß ich nicht mehr.

Zwei:
1989 verlor ich 6 Milchzähne auf einen Schlag, weil ich beim Rennen den Metalldraht übersah, der dummerweise in Kleinkindmundhöhe aufgespannt Parkplätze voneinander trennte.

Drei:
1997 brach meine Stimme immerzu bis aufs Peinlichste.
Zum Erstaunen aller jedoch nie im Musikunterricht.

Vier:
2001 ging mein erstes Handy zu Bruch. Ich war in 20 Metern Höhe kopfüber im Fahrgeschäft "Fliegender Teppich" bewegungslos fixiert. Das Handy in meiner Jackeninnentasche war es nicht.

Fünf:
2005 feierte ich das letzte Mal im (völlig zu Recht) legendären Berliner Club Tresor in der Leipziger Straße.

Sechs:
2011 tat ich, was jeder getan haben sollte, der Berlin für das Zentrum der Welt hält: Ich lebte 3 Monate in New York.

Sieben:
2014 stellte ich die Kunst aus, die ich jahrelang neben der ganzen Texterei angefertigt hatte und die aus Fotos, Collagen und einer 1 Meter hohen Becksbierflaschenskulptur besteht.



Christian

Das Wieso-Weshalb-Warum zum Texten

Bis gleich



Christian Scholtz
Brunnenstraße 114
13355 Berlin
Deutschland

Tel: +49 179 469 1510
cs@schch.de




Meine allerliebsten Art-Partner